Was ist Altern?

Das medizinisch wichtigste Altersmerkmal ist die verminderte Leistungsfähigkeit der Körperfunktionen. Dadurch entsteht eine höhere Anfälligkeit für Erkrankungen und auch die Heilung dauert länger. Typische „Alterskrankheiten“ sind oft nicht heilbar, sondern nur zu lindern. Je früher man diese Krankheiten erkennt, umso besser kann man sie kontrollieren und desto besser und länger kann man die Körperfunktionen unterstützen.

Wann ist mein Hund alt?   

Alter ist Größen und Rasse abhängig.
Faustregel: je größer der Hund, desto früher beginnt die Alterung

< 10 kg ab ca.10 Jahren  
10 – 25 kg ab ca. 8 Jahren
25 – 40 kg ab ca. 7 Jahren  
> 45 kg ab ca. 5 – 6 Jahren

Häufige „Alterskrankheiten“

- Herzprobleme
- Zahnstein mit Paradontose und eitriger Zahnfleischentzündung
- Leber- / Nieren- / Blasenschwäche
- Hormonstörungen (Schilddrüse, Zucker, u.s.w.)
- Erkrankungen des Bewegungsapparates
- Gehirnalterung

 

 

 

Alters-Checkliste
Mein Hund mögliche Ursache
liegt häufiger, rennt/spielt weniger Herz, Bewegungsapparat
steht schwer auf Bewegungsapparat
möchte nicht mehr überall angefasst werden Bewegungsapparat, Gehirnalterung
tinkt viel Leber, Niere, Blase, Hormonstörung
hat schlechte Haut / schlechtes Fell Hormonstörung, Leber, Zähne
nimmt deutlich ab oder zu Hormonstörung, Niere, Zähne
frisst schlecht Zähne, Niere, Hormonstörung
hat veränderten Schlaf-/Wachrhythmus Gehirnalterung, Hormonstörung, Herz
läuft steif, lahmt Bewegungsapparat
hat rotes oder geschwollenes Zahnfleisch Zähne
sabbert oder hat blutigen Speichel Zähne, Tumor Mundhöhle
Mundgeruch Zähne, Niere
verliert die Orientierung Gehirnalterung, Augen
möchte weniger Kontakt Gehirnalterung, Bewegungsapparat
wird unsauber (Kot oder Urin) Niere, Blase, Hormonstörung, Gehirn
ist oft matt Herz, Niere, Gehirnalterung
hustet häufig Herz
hat Verdauungsstörungen Leber, Niere, Hormonstörung

 

Sprechstunde nur nach telefonischer Vereinbarung - Rufen Sie uns an: 04964 / 60 46 46

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Für die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok Ablehnen